Samstag, 27. Juni 2009

Telefonanschluß - Update

Meinem Telefonanbieter 1&1 ist es unmöglich,
den Rechnungsempfänger zu ändern.

Es gibt folgende Probleme:
a) Vertragsänderung bzw. Umschreibung Kostet Euro 45,-
b) Die Rechnungsadresse muß identisch mit dem Anschluß sein.
Fazit: Geht nicht.
Leider ist es der Unternehmung nicht möglich mir mit einem
"geht nicht" zu anworten, statt dessen gab es eine langen
und mir nur schwer verständlichen E-Mail verkehr der anscheinend aus Textbausteinen besteht.

Ein "geht nicht", habe ich von denen nur bekommen, als ich meinen Anschluß
daraufhin kündigte.

Nun werde ich mich an die T-Com wenden, dort "geht es" die Kündigung
sollen die auch für mich übernehmen.

Kommentare:

  1. Es ist wirklich eine Frechheit, wie die Internetdienstanbieter mit Ihren Kunden umgehne. Solange man denen Geld bringt und Tarife upgraded, "geht alles", aber sobald man etwas Leistung oder Service fordert, ist es schlecht bestellt. Service-Wüste Dtl. ...

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich bin selber in diesem Geschäft als Vertriebler tätig. Auch für uns Selbstständige ist es nicht einfach. Denn bei Problemen kommen ständig die Kunden zu mir und schnautzen einen voll, ohne das man etwas ändern kann. Naja die Großen Telefonanbieter haben eben zu viel Geld verdient und deswegen ist es Ihnen Egal. Schlimm Schlimm.

    AntwortenLöschen